Glenfis
Cloud & Sourcing Excellence

Als unabhängiges Beratungs- und akkreditiertes Schulungsunternehmen machen wir Unternehmen, Service Provider und Mitarbeiter fit für die Anforderungen, die Cloud- und Multi-Sourcing jetzt und in Zukunft an sie stellen. Dazu nutzen wir das «glenfisPrinzip», ein ganzheitlicher Ansatz, bei dem neben dem theoretischen Wissen (Kennen) insbesondere das praktische Know-how (Können) vermittelt wird, mit dem das Gelernte im Unternehmen, bzw. der Organisation erfolgreich und nachhaltig implementiert werden kann (Tun).

Glenfis – unabhängig & anerkannt zu Ihrem Vorteil.

Glenfis vermittelt Wissen und Können, die zur Qualitätssteigerung von Cloud und Sourcing Strategien und Umsetzungen, IT Compliance, Governance sowie Security und Service Management beitragen, und unterstützt seine Kunden dabei, diese erfolgreich zu implementieren und anzuwenden.

Akkreditiert und Spezialisiert

Als führendes und unabhängige Beratungs- und akkreditierte Schulungsunternehmen ist Glenfis auf Aufbau und Umsetzung einer durchgängigen und ganzheitlichen IT Governance – insbesondere im Zusammenhang mit den neuen Anforderungen, die Cloud und Sourcing mit sich bringen – spezialisiert.

Umfassend und kundenbezogen

Aufgrund unseres umfassenden Ansatzes in Beratung, Schulung und Coaching entwickeln wir Sourcing und Service LifeCycle Konzepte, die sowohl auf die strategischen Geschäftsziele unserer Kunden ausgerichtet sind, als auch das Einhalten sämtlicher regulatorischer Vorschriften sicherstellen.

Zielgerichtet und praxisnah

Pragmatisches Denken und qualitätsbewusstes Handeln sind die Basis, auf der wir in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden erstklassige und prozessorientierte IT Service Management Konzepte entwickeln. Dabei gilt unser Grundsatz: Wir machen, was wir schulen – und wir schulen, was wir machen. So entwickeln und vermitteln wir nicht nur praxisorientierte sondern auch praxiserprobte und vor allem nachhaltige Lösungen.

Glenfis vermittelt:
Kennen. Können. Tun.

Mit den neuen Möglichkeiten, die Cloud und Sourcing eröffnen, findet ein Paradigmenwechsel vom technologie- zum serviceorientierten IT-Management, statt. Glenfis berät, unterstützt und begleitet Unternehmen, IT Organisationen und Anbieter bei diesem Wandel der völlig neue Anforderungen an sie stellt.

Dabei beweist die Erfahrung: Veränderungen sind nur nachhaltig, wenn sie konsequent gelebt und in ihrem Ursprung verstanden werden. Theoretisches Wissen bildet dabei ein gutes Fundament. Und praktisches Know-how sichert den langfristigen Erfolg.

Dazu haben wir das «glenfisPrinzip» entwickelt. Diese ganzheitliche Methode unterstützt die Kursteilnehmer in laufenden Projekten und befähigt sie künftige Herausforderungen zu meistern in den drei Prozessen: Kennen. Können. Tun.

Kennen:
glenfisSolution – beraten und unterstützen

In Assessments und Workshops zeigen wir neue Möglichkeiten, Strategien und Lösungsansätze auf, die die Grundlage für die Neuausrichtung des IT-Managements bilden.

Können:
glenfisAcademy - lernen und anwenden

In Schulungen und Kursen vermitteln wir das notwendige Können von praxisorientierten IT-Management Techniken und Methoden und die Fähigkeit, diese im Alltag effektiv anzuwenden.

Tun:
glenfisSolution – umsetzen und implementieren

Mit Cloud Strategien und Sourcing Frameworks unterstützen und begleiten unsere zertifizierten Experten unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer neuen IT-Management Strategie.

Jeder ein Meister seines Fachs. Das Glenfis Team.

Die Produktionsfaktoren, die heute in unserer Gesellschaft zählen sind nicht Arbeit, nicht Kapital, nicht Land und Rohstoffe. Es ist das Wissen der Mitarbeitenden in den Unternehmen. Unsere Mitarbeitenden stellen ihr gesamtes Wissen in den Dienst unserer Kunden. Nicht nur um deren Wissen zu häufen, sondern dieses Wissen auch in konkrete Produktivität und Effektivität umzusetzen.

Martin Andenmatten

Martin Andenmatten

Glenfis Geschäftsführer, zertifizierter ITIL-Master, CISA, CGEIT und CRISC. Principal Consultant und akkreditierter Trainer bei anspruchsvollen Sourcing und Service Management Projekten.

safl.jpg

Sabrina Flückiger-Strotmann

Dipl. Pädagogin (Master), zertifiziert als ITIL® Expertin, als ScrumMaster und für HERMES advanced.

coho.jpg

Corinna Hohl


CFO bei Glenfis mit grosser Fachkompetenz und Erfahrung in Buchhaltungs- und Personaladministrationsaufgaben.

alli.jpg

Alex Lichtenberger

Partner & Principal Consultant bei der Glenfis AG, verantwortlich für den Bereicht GlenfisAgileIT mit den Themen DevOps, Agile & Lean.

bema.jpg

Ben Martin

Partner und Principal Consultant bei der Glenfis AG, u.a. zeichnet er als Head glenfsSolution für die Weiterentwicklung des Beratungsgeschäfts verantwortlich.

admu.jpg

Adrian Müller

Partner und Principal Consultant bei der Glenfis AG, ist zertifizierter ITIL® Expert sowie ISO 20000 Practitioner und zeichnet für die Business Unit glenfisAcademy verantwortlich.

sasa.jpg

Sandor Sarman


Diplomierter Betriebsökonom FH, zertifizierter ITIL® Expert und ISO 20000 Consultant.

chsi.jpg

Christina Sieber

Kursadministratorin bei der Glenfis AG, führt zudem den Webshop und betreibt eLearnings.

mods.jpg

Moshe de Smitt

Bachelor in Elektrotechnologie sowie zertifizierter ITIL® Expert und Professional Cloud Service Manager, ausserdem zertifiziert für Sourcing Governance Foundation, PRINCE2, COBIT und ISO/IEC 20000 Consultant & Internal Auditor

gusa.jpg

Guido Salvi

Diplomierter Informatikingenieur ETH mit Nebenfach Betriebswirtschaft, zertifizierter ITIL® V3 Expert und zertifiziert für HERMES.

rawint.jpg

Ralf Winter

Senior Consultant bei der Glenfis AG. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Outsourcing Umfeld zeichnet Ralf Winter für die Weiterentwicklung des Beratungsgeschäfts Cloud & Sourcing Services verantwortlich.

rawinz.jpg

Ralf Winzer

Diplomierter Informatikingenieur EPFL mit Nachdiplomstudium in Informationssicherheit IWI/HSW. Mit seiner langjährigen Erfahrung als CISO und IT-Auditor zeichnet Ralf Winzer für die Weiterentwicklung des Beratungsgeschäfts Cyber-Security verantwortlich.

dawo.jpg

Daniel Wolf

Principal Consultant bei der Glenfis AG und zertifizierter ITSM Experte, zeichnet für die Weiterentwicklung des Beratungsgeschäfts im Gebiet «Zürich West» (Bern u.U.) verantwortlich.

Business Partner

Unsere Kompetenz multiplizieren wir über ein umfassendes Netzwerk an zuverlässigen und erfahrenen Kooperationspartner. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung unserer Partner unterteilt in den Status, den sie in unserem Partnernetzwerk einnehmen.

Glenfis autorisierte Wiederverkäufer

b•prex consulting group ag, Zürich
ist im Hinblick auf die stetig steigende Bedeutung der IT-Governance gegründet worden und erbringt professionelle Dienstleistungen hinsichtlich Durchführung von Messungen, Inspektionen, Tests, Audits und Beratungen in sämtlichen Bereichen der IT-Governance sowie damit zusammenhängende Arbeiten, wie die Erstellung von Gutachten über Konzepte, Spezifikationen und Implementationen von Produkten und Systemen. b•prex bildet den partnerschaftlichen Zusammenschluss von ausgewählten Experten, die über eine ausgewiesene Berufspraxis in den erwähnten Dienstleistungsbereichen für grosse und mittlere Unternehmen verfügen.

ITACS Training AG, CH-Zürich
Die ITACS Training AG ist offizieller Ausbildungspartner des ISACA Switzerland Chapter. Sie bieten ein ausgewogenes Kursangebot an, das die spezifischen Bedürfnisse der Mitglieder und anderer interessierter Personen abdeckt. Seit Jahren unterstützt ISACA Unternehmen im Rahmen ihrer internen Ausbildungen und passt dazu ihre Kurse an spezifische Bedürfnisse an oder entwickeln sie komplett neu.

Profeo, Feldmeilen
Profeo unterstützt Sie durch Beratung, Schulung, Coaching und den Aufbau der notwendigen Werkzeuge bei der Einführung von Standards in den Bereichen: Projekt-Management, Programm-Management, Portfolio- bzw. Multiprojekt-Management. Profeo bezieht sich dabei auf anerkannte Standards, unter anderem Prince2TM und MSPTM.

Glenfis Projektpartner

G2G3, Part of Capita plc, Edinburgh
Unser Partner für DevOps, Cloud Computing und ITSM Simulationen. Ein Team von Strategen, Kreativen und Ingenieuren, von der Leidenschaft angetrieben, ansprechende Erlebnisse zu vermitteln, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

GamingWorks, NL-Bodegraven
GamingWorks ist auf die Entwicklung innovativer Lernwerkzeuge spezialisiert, die für einen besseren Lernerfolg garantieren. Simulations Software zeigt nicht nur das Was in Change Prozessen auf, sondern auch das Wie. Simulations Spiele sind eine dynamische, interaktive und kraftvolle Lerninstrumente. Die Simulations Spiele «Apollo 13» und «The Challenge of Egypt» wurden von GamingWorks entwickelt. Ein weiterer Service ist «The ABC of ICT».

IceTech GmbH, CH-Baar/ZG
Die IceTech GmbH ist ein kompetenter Partner für IT Projekt Management (PRINCE 2 zertifiziert, IT Service Management (ITIL zertifiziert) und IT Security (Konzeption und Implementierung).

SGS Société Générale de Surveillance SA, CH-Zürich
SGS Société Générale de Surveillance SA ist die operative Einheit der SGS SA mit Hauptsitz in Genf und ist weltweit führender Anbieter von Warenkontroll-, Prüfungs-, Laboranalytik- und Zertifizierungsdienstleistungen.

Erfolgreiche Projekte sprechen für sich.

Die besten Referenzen sind zufriedene Kunden. Ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt bringt nicht nur unsere Kunden weiter, sondern auch uns. Es ist beste Werbung für unser Wirken.

Die Qualität unserer Arbeit zeichnet sich durch die Erzielung eines spürbaren Mehrwerts für die Kunden der IT-Organisation aus und durch die Erleichterung im Tagesgeschäft für die IT-Mitarbeitenden.

Unser Handeln ist gekennzeichnet von Qualitätsbewusstsein und pragmatischem Denken. So entwickeln wir in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Ihnen erstklassige und prozessorientierte Sourcing und Service Management Konzepte. Lösungen, die zur Qualitätssteigerung Ihrer IT Services beitragen.

Glenfis verfügt über langjährige Kundenbeziehungen zu national, europäisch und international agierenden Unternehmen aus den zentralen Industrien sowie aus öffentlichen Bereichen. Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen bei Bedarf eine Referenzliste unseres aktuellen Kundenportfolios.

Zertifizierte Qualität hält, was sie verspricht.

We walk the talk

Glenfis wurde 1999 gegründet und hat sich seither als First Mover im Markt etabliert. Dabei haben wir die ITIL® Best Practice Philosophie und Methode sowie die Zertifizierung von Service Management Organisationen in der Schweiz kontinuierlich vorangetrieben und unsere eigenen Prozesse als First Adapter nach diesen Methoden ausgerichtet.

Als erstes Unternehmen in der Schweiz haben wir im Februar 2005 die ISO 20000 Zertifizierung erlangt und seither jährlich im Nachaudit bestätigt. Im Oktober 2015 wurde unser glenfisAcademy Business auf Basis des internationalen Standards ISO/IEC 29990 für Qualität in Aus- und Weiterbildung zertifiziert.

Der praktische Erfahrungsschatz, den unser Experten-Team dabei sammelt, bringt es in der Folge laufend in die Projekte unserer Kunden ein. Sowohl bei den internationale Standards wie ISO 20000 oder ISO 27000 als auch bei Frameworks wie COBIT®, ITIL® und dem Lösungsansatz des ganzheitlichen Cloud- und IT Service Managements (ITSM).

Schulung mit Qualitätssiegel

Der Wandel der Informatik hin zu einem strategischen Dienstleistungszweig bringt das Bedürfnis nach Standardisierung mit sich. IT Service Management zu einer Anforderung an Führungskräfte und IT Spezialisten.

Internationale Standards und Frameworks wie ITIL® für IT Service Management oder COBIT für den Aufbau eines konsistenten Kontrollsystems sind Normen, die bereits weit verbreitet sind; und Hauptfaktoren einer IT Governance darstellen. In unserer glenfisAcademy vermitteln wir das technische Handwerk und praxisorientiertes Wissen zu den relevanten Themen und Standards rund um IT Governance und IT Service Management. Dabei legen wir höchsten Wert auf die Qualität sowohl des zu vermittelnden Stoffs als auch der Instruktoren.

Damit Sie sicher sein können, dabei vom Besten der Besten zu profitieren, sind unsere Schulungsorganisation, Seminare, Unterlagen und Trainer von folgenden Stellen zertifiziert und akkreditiert:

ISO 29990: Internationaler Qualitätsstandard für Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung

Durch diese Zertifizierung stellen wir die Kompetenz und Qualität unserer Ausbildungs-Dienstleistungen gegenüber allen relevanten Interessengruppen nachhaltig unter Beweis.

ISO 29990

ITIL®

Für sämtliche ITIL-Trainings werden Schulungsorganisation, Trainingsunterlagen und Trainer bezüglich den Qualitätsvorgaben von Axelos geprüft und regelmässig auditiert.

Axelos

Itil-Training-Organization_exin.png


COBIT® & Cybersecurity

Die Schulungen und verantwortlichen Trainer müssen höchsten Qualitätsanforderungen genügen, um die Vorgaben seitens ISACA und APMG erfüllen zu können.

ISACA

APMG


Cloud Computing Foundation:

Cloud ist eine junge Management Disziplin welche sich agil den verändernden Markttendenzen anpasst. Entsprechend werden die Seminare, Unterlagen und Trainer laufend hinsichtlich Qualität und Aktualität überprüft.
EXIN_-_Cloud_Computing.jpg

Professional Cloud Service Manager:

Das Cloud Credential Council ist eine anerkannte Institution, um erfolgreiche Cloud Implementierungen durch qualitativ hochstehende Trainings zu ermöglichen.

Cloud Credential Council

ISO/IEC 20000:

ISO 20000 ist der Standard für IT Service Management. Die Trainings bereiten Praktiker und Auditoren auf die erfolgreiche Umsetzung vor.

APMG

Sourcing Governance Foundation:

Die Grundlagen des Sourcing Governance stellen sicher, dass Outsourcing kein Abenteuer wird. Die Trainer und die Schulungsorganisation werden regelmässig überprüft, dass die hohen Anforderungen erfüllt bleiben.

APMG

ISO/IEC 27000:

Der Standard ISO 27001 ist die Basis für ein verlässliches Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Trainer, Schulungsorganisation und Unterlagen werden regelmässig überprüft, ob sie den ändernden Anforderungen im mobilen Datenumfeld genügen.

TÜV

HERMES

HERMES ist die Projektmanagementmethode für Projekte im Bereich der Informatik. Tüv Süd überwacht laufend, ob Trainer, Kurslokation und Schulungsunterlagen den hohen Anforderungen genügen.

Hermes

TOGAF

TOGAF ist der de Facto Standard für das Architektur Framework. The Open Group wacht über korrekte Anwendung und zeitgemässe Anpassung von Änderungen der Schulungsunterlagen und deren Einsatz.

TOGAF

Agile & SCRUM

SCRUMstudy ist eine amerikanische Institution zur Organisation und Durchführung von Agile-Trainings. Glenfis ist ein registrierter Partner und zu regelmässigen Reviews und Audits verpflichtet.

SCRUM and Agile

DevOps

Das DevOps Institute hat die anspruchsvollen DevOps Trainings entwickelt. Die Glenfis AG ist ein registrierter Partner und unterzieht seine Trainer und die Trainingsunterlagen einem regelmässigen Quality-Check.

DevOps

RESILIATM Cyber Resilience

RESILIA ist das neue Cyber Resilience Best Practice Leitfaden von Axelos. Dieser Praxisansatz fokussiert sich nicht auf die Technik, sondern stellt den Menschen in den Mittelpunkt des Cyber Resilience Konzepts.

Axelos Resilia


ECSA EuroCloud Star Audit

ECSA stellt eine Cloud Zertifizierung sowie geeignete Werkzeuge zur Verfügung, die von ENISA bestätigt sind.

ECSA

Unser Engagement bringt Sie weiter.

Glenfis hilft, den Standard wie auch die Philosophie von ITIL® weiter zu pflegen, indem wir uns auch in entsprechenden IT Service Management Gremien im In- und Ausland (SNV Schweizerische Normenvereinigung, itSMF, ISACA) engagieren.

Glenfis ist das einzige Unternehmen dieser Art in der Schweiz, das eine Zertifizierung im IT Service Management erreicht hat (ISO/IEC 20000) und eines der wenigen Unternehmen weltweit, das Mitarbeiter mit ITIL® Master Zertifizierungen beschäftigt. Darüber hinaus ist Glenfis weltweit eines der zwei Unternehmen, das offiziell als lizensierter Software Assessor für Service Management Tools ernannt wurde – das erste Unternehmen im Herzen Europas.

Mit diesen Engagements können wir stets auf einen grossen Erfahrungsschatz zurückgreifen und unseren Kunden bei der Durchführung von Implementierungsprojekten zur Seite stehen.

Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

Die in den Standardwerken dokumentierten Best Practice Ansätze sind nicht kompliziert zu verstehen – jedoch nicht immer einfach umzusetzen. Fallstricke lauern überall und vielfach stehen die betroffenen Manager und Mitarbeiter den Veränderungen skeptisch gegenüber. Damit der erwartete Erfolg nicht ausbleibt, sind praktische Tipps und Erfahrungen aus anderen Organisationen ein unschätzbarer Gewinn. Wir haben unsere Erkenntnisse aus den vielen Umsetzungsprojekten für Sie dokumentiert. Damit wird eine schwer zu verstehende Theorie nicht mehr schwer in der praktischen Anwendung.

COBIT 5 Grundlagen

Planung, Umsetzung und Optimierung der IT-Steuerung

COBIT5 Grundlagen

COBIT 5 ist ein zentrales Rahmenwerk für die Governance der Unternehmens-IT. Dieses Buch verschafft einen vertieften Einblick in die Grundlagen von COBIT 5 und beschreibt systematisch, wie das Framework Unternehmen darin unterstützt, die aktuellen Herausforderungen der IT zu meistern.
Neben den Grundlagen und vielen Übersichtstabellen zu COBIT, geht das Buch auf folgende Themen ein:
COBIT 5 in Bezug zu anderen wichtigen Standards
Sourcing & Cloud Governance mit COBIT 5
Cyber- und Informations-Sicherheit mit COBIT 5
Mobile Geräte sicher einsetzen mit COBIT 5
Configuration Management und CMDB mit COBIT 5. Shop...

Services Managen mit ITIL

Planung, Umsetzung und kontinuierliche Verbesserung eines Service-Management-Systems

Services_Managen_mit_ITIL.png

Dieses Buch folgt dem pragmatischen Verbesserungsprozess-Ansatz (CSI-Approach) von ITIL® und bietet damit eine strukturierte Anleitung zur Planung, Umsetzung, Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung eines Service-Management-Systems, das die notwendige Voraussetzung für ein kontrolliertes Service-Umfeld darstellt.

Zielgruppe dieses Leitfaden sind CIOs und Berater, die bereits einige Erfahrungen mit Service Management nach ITIL® gesammelt haben und nun mehr darüber erfahren möchten, wie sich die Services und Service-Management-Prozesse in das Führungssystem des Unternehmens verankern und dynamisch steuern lassen.
Zudem bildet das Buch auch die Grundlage für die Ausbildung zur letzten Stufe zum ITIL® V3 Edition 2011 Expert, der ITIL® Intermediate Qualifikation „Managing Across the Lifecycle Certificate“ (MALC). Shop...

ISO 20000

Praxishandbuch für Servicemanagement und IT-Governance

Fachliteratur Glenfis

Eine verlässliche IT ist die Basis für zahlreiche Geschäftsabläufe in Unternehmen. Die Qualität von IT-Leistungen ist deshalb wichtiger denn je. Aber wie kann man eine hohe Service-Qualität erreichen und dauerhaft sicherstellen? Antworten auf diese Frage gibt die Norm ISO/IEC 20000.

ISO 20000 ist der weltweit erste formale Qualitätsstandard für das IT-Service-Management. Er zielt insbesondere auf die kontinuierliche Verbesserung der Service-Prozesse und hilft, spezifische Risiken früher zu erkennen und die IT-Strategie und ihre operativen Abläufe zu prüfen. Dadurch kann das Business Kosten und Risiken besser managen. Zudem ist eine Zertifizierung nach ISO 20000 ein Wettbewerbsvorteil bei der Außendarstellung des Unternehmens. Provider wiederum können mit dem Standard ihre eigene Service-Qualität gezielt verbessern und eine sachgerechte und wirtschaftliche Anwendung sicherstellen. Shop...

[ X ]
Kurse
Schnell-
suche