Fehlerhafte Darstellung? Klicken Sie hier für die Darstellung im Webbrowser.   
Glenfis Newsletter

Glenfis eNews - Cloud & Sourcing Governance, Security und ITSM

Dezember 2014

Nun stehen wir schon wieder mitten in der Adventszeit und gehen strammen Schrittes auf das Ende des 2014 zu. Ich hoffe, Sie können wie wir auch auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Es hat ja auch einiges an Herausforderungen mit sich gebracht, die mehr als sportlich waren. Dabei haben uns die Olympia in Sochi und die äussert erfolgreiche Fussballweltmeisterschaft in Brasilien sicherlich auch etwas angespornt.

Die Herausforderungen in unserem Geschäftsumfeld haben sich schon lange angekündigt. Das die IT auf Dauer keine „Special Engineering“ Funktion in jedem Unternehmen bleiben wird und kann, war zu erwarten. Der Druck auf mehr Industrialisierung, Automatisierung und letztlich auf die Senkung der Betriebskosten ist heute so gross, dass selbst etablierte Service Provider sich gut überlegen müssen, welche nichtdifferenzierenden Serviceleistungen sie in Zukunft selber erbringen oder von einem anderen Provider einkaufen wollen. Die Servicelieferkette wird immer länger und jedes Glied in der Kette muss sich seine differenzierende Daseinsberechtigung hart erarbeiten.

Die Spielregeln der guten IT Governance und des IT Service Managements gelten dabei nach wie vor. Aber die Karten der Rolleninhaber und Verantwortlichkeitsträger werden neu gemischt. Und dies hat die Glenfis AG anlässlich ihrer Strategietage im Oktober zu einer Neu-Positionierung ihres Geschäftsfeldes veranlasst. Wir fokussieren uns in Zukunft auf die Themen Cloud & Sourcing Governace und unterstützen Unternehmen in ihrer Rolle als Service Broker und Multiprovider-Manager wie aber auch die externen Service Provider in der Etablierung ihrer Serviceangebote auf hohem Qualitäts- und Compliance-Niveau.  

Dieses und viel mehr erwartet Sie heute in unserem aktuellen Newsletter. Das ganze Glenfis-Team wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen eine geruhsame Adventszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2015.

Der Newsletter im Überblick

  1. Cloud & Sourcing Excellence – das neue Geschäftsfeld der Glenfis AG
  2. Buch-Neuerscheinung: COBIT 5 - Grundlagen
  3. Academy News: Cloud & Sourcing Governance Trainings der Glenfis AG
  4. Glenfis Blog-Beiträge der letzten zwei Monate
  5. International News: Axelos lanciert neues Produkt: Cyber Resilience

1. Cloud & Sourcing Excellence – das neue Geschäftsfeld der Glenfis AG

Die Glenfis AG steht seit ihrem 15 Jährigen Bestehen für Planung und Umsetzung von pragmatischen und agilen Governance-Strukturen sowie einem professionellen IT Service Management ein. In unzähligen Kundenprojekten konnten IT-Organisationen und Service Provider gecoacht  und bei ihrem Wandel hin zu mehr Kundenfokussierung und Serviceorientierung begleitet werden.

Dies wird auch in Zukunft unsere Leidenschaft bleiben. Die heutigen Herausforderungen in der IT in Bezug auf Mobilität, Big Data, Cyber Security sowie vermehrtem Sourcing und Cloud Computing setzen nun IT-Betriebsmodelle voraus, welche auf Basis guter Governance und Service Management Systeme basieren. Die Rollen und Verantwortlichkeiten sowie die dazu notwendigen Skills entlang der ganzen Lieferkette von Services verschieben sich massiv. In der einen oder anderen Organisation mag dies heute noch nicht so sichtbar sein – aber die Veränderung ist da und wird nicht aufzuhalten sein.

Hier setzt die neue Geschäftsstrategie der Glenfis AG an: Wir bieten Beratungs- und Trainingsleistungen zur Planung, Umsetzung einer Cloud & Sourcing Excellence an. Wir verhelfen Unternehmen zu einer auf sie zugeschnittenen Cloud & Sourcing Strategie und deren Integration in die bestehende IT Service Landschaft. Wir coachen die Cloud Service Manager in ihrer Rolle des Service Brokerage und des Multiprovider Managements.

Wir unterstützen aber auch interne und externe Service Provider im Aufbau und Betrieb ihres Cloud-Serviceangebots, der Bildung des Cloud-Serviceportals bis hin zur automatisierten Orchestrierung von IaaS, PaaS oder SaaS Lösungen. Dabei gilt es vermehrt, sich auf die heute bekannten Standards auszurichten, um das Vertrauen der Kunden in die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Services zu erhalten. Themen wie federated Identiy & Access Management, ISO 20000, ISO 27001 und ISO37500 stehen dabei im Fokus unserer Dienstleistungen.

Die Glenfis AG wird das Service Angebot und ihren Marktauftritt im Verlaufe des ersten Quartals 2015 auf diese neue Fokussierung ausrichten. Unser Trainingsangebot wird entsprechend laufend ausgebaut.  Die Erfahrungen und Expertise für Cloud und Sourcing konnten wir bereits in mehreren Projekten bei namhaften Kunden einbringen und ausbauen. Wir engagieren uns auch an der Fachhochschule Nord West FNHW als Dozenten im CAS Cloud Computing.

Die Nachfrage nach Cloud-basierten Betriebskonzepten ist bereits gross. Viele Organisationen stehen hier noch am Anfang und wünschen sich einen sicheren und steuerbaren Einstieg, um nicht auf dem falschen Fuss erfasst zu werden. Wenn Sie Interesse an diesen Dienstleistungen haben, dann nehmen Sie doch Kontakt mit unserem Herrn Ben Martin, Head of glenfisSolution Kontakt auf.

2. Buch-Neuerscheinung: COBIT 5 Grundlagen

COBIT ist in seiner neuesten Version 5 das heute unbestrittene Rahmenwerk für die Steuerung der IT und der konsequenten Ausrichtung der IT auf die Businessziele.  Der international anerkannte Good Practice-Leitfaden für Governance und Management der Unternehmens-IT ersetzt nicht andere Best Practice Frameworks wie ITIL, CMMI oder ISO-Normen. Es bildet viel mehr einen übergeordneten Rahmen, um die Führungsprinzipien aus Sicht Business und IT Management einheitlich auszurichten. In seiner 5. und vollständig überarbeiteten Version integriert das Rahmenwerk alle bisherigen Kompendien von ISACA, so z.B. Val IT, Risk IT oder BMIS. Als das gesamte Unternehmen umfassende Publikation bildet COBIT 5 die Basis zur Integration anderer Frameworks wie ITIL®, CMMI, TOGAF oder ISO 27000.

Mit der neuen Version COBIT 5 ist ISACA als Owner des Rahmewerks ein meisterlicher Leitfaden gelungen. Die aktuelle Version hat das etwas angestaubte Bild des reinen Revisoren-Handwerks abgelöst: Zum heute führenden Kompendium für verantwortungsvolle und zukunftsorientierte Manager.

Martin Andenmatten, Geschäftsführer der Glenfis AG die Grundlagen von COBIT 5 in einem neuen Buch aufgearbeitet und sie in den Kontext zu den aktuellen Themen der IT gesetzt:

Der erste Teil dieses Buches verschafft einen vertieften Einblick in die Grundlagen von COBIT 5:

  • Die 5 Prinzipien von COBIT 5
  • Die 7 Enabler von COBIT 5 im Überblick
  • Umsetzung von Governance und Management der Unternehmens-IT
  • COBIT 5 Prozess Assessment Programm
  • Die wesentlichen Unterschiede der Versionen COBIT 4.1 und 5


Teil zwei beschäftigt sich mit aktuellen Herausforderungen in der IT und wie COBIT 5 Unternehmen darin unterstützt, diese erfolgreich zu meistern:

  • COBIT 5 in Bezug zu anderen wichtigen Standards
  • Sourcing & Cloud Governance mit COBIT 5
  • Cyber- und Informations-Sicherheit mit COBIT 5
  • Mobile Geräte sicher einsetzen mit COBIT 5
  • Configuration Management und CMDB mit COBIT 5


Teil 3 bietet wichtige Referenztabellen zur Orientierung im COBIT 5 Rahmenwerk:
- COBIT 5 Zielkaskade – Referenztabellen (Stakeholder Mapping, IT-Ziel-Mapping, Prozess-Ziele und Informations-Ziele)

  • COBIT 5 Prozesse (Praktiken, Prozessbeschreibungen und Prozesszweck)
  • COBIT 5 – ITIL V3 Edition 2011 Prozessmapping
  • COBIT 5 Glossar.


Dieses Buch kommt im Januar 2015 in den Handel. Wir werden es auch als fester Bestandteil unserer COBIT 5 Trainings den Teilnehmern aushändigen.

Für weitere Informationen oder eine Vorbestellung des Buches -  Glenfis Webshop.

3. Academy News: Cloud & Sourcing Governance Trainings der Glenfis AG

Im Rahmen der Neufokussierung der Geschäftsstrategie hat die Glenfis auch das Trainingsangebot erweitert. Cloud und Sourcing Betriebskonzepte verlangen nach neuen Rollen und Skills. Hier ist die Glenfis AG eine Partnerschaft mit dem Cloud Credential Council CCC eingegangen.  Folgende drei Trainingsmodule bieten wir neu an:

  • PCSM Professional Cloud Service Manager, Nächster Kurs im Januar 2015 (26.1.-28.1.15)
  • PCS Professional Cloud Security Manager, in Vorbereitung, erstes Seminar im Q1 2015
  • PCSA Professional Cloud Solution Architect, in Vorbereitung, erstes Seminar im Q1 2015

Auch im Bereich Sicherheit und Cybersecurity fokussieren wir unser Trainingsgeschäft auf diese neuen Entwicklungen. Die Glenfis AG ist bereits heute ein akkreditiertes ISO27001-Trainingsunternehmen. Nun werden wir im Verlaufe des Q1 2015 unser Trainingsangebot auf das Thema Cybersecurity ergänzen. Wir arbeiten mit ISACA und APMG zusammen, um den neuen Kurs „Implementing NIST Cybersecurity Framework Using COBIT 5“ hier in der Schweiz anbieten zu können.  

Cloud und Sourcing Governance Grundlagen Seminare bietet die Glenfis schon seit mehr als zwei Jahren erfolgreich an. Unsere Klassiker dazu sind:

  • Cloud Computing Foundation, Info
  • Sourcing Governance Foundation, Info


Hier noch eine Übersicht aller bestehenden Seminare der Glenfis AG, welche wir jeweils auch als Inhouse-Training und auch in Kombination mit einer Simulation anbieten:

Die glenfisAcademy setzt auf eine eigene Ausbildungsphilosophie und auf die im eigenen Hause entwickelte Methodik. Natürlich vermitteln wir Ihnen das Wissen, das Sie für die Zertifikatsprüfung brauchen. Unser großer Ehrgeiz ist es aber, die Seminarteilnehmer zu befähigen, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Im Fokus unserer Seminare stehen deshalb der tägliche Nutzen des Vermittelten und die Umsetzbarkeit der Good-Practice-Ansätze. Statt passiv einer Vorlesung zu folgen, erarbeiten Sie sich unter Führung eines praxiserfahrenen Coaches die Inhalte anhand unseres Workbooks. Zur Vertiefung erarbeitet die Seminargruppe Praxisszenarien auf der eigens erstellten Fallstudie.

Wünschen Sie Beratung für Ihre persönliche Ausbildung - oder für ein Ausbildungskonzept in Ihrer Organisation? Adrian Müller, Leiter glenfisAcademy freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

4. Glenfis Webinare und Blog-Beiträge der letzten zwei Monate

Der Nutzen einer guten Theorie ist erst in der angewendeten Praxis erkennbar. Wir haben es uns seitens Glenfis zum Ziel gemacht, diese Praxis-Erfahrungen einem breiten Publikum in Form von Blog-Beiträgen zur Verfügung zu stellen. Wir haben gelernt, dass erst durch den Austausch der Erfahrung das Eis zur Nutzung der Theorie gebrochen werden kann. Wir sind überzeugt, dass das Wissen quasi auf der Strasse liegt – es muss nur aufgehoben werden.

Wir haben den Blog rundum erneuert. Vielleicht ist es Ihnen bereits aufgefallen. Der Blog besteht bereits seit 4 Jahren und wir haben rund 180 Beiträge veröffentlicht. Mit durchschnittlich 600-700 Besuchern pro Tag (insgesamt schon über 480‘000 Besucher) ist unser Blog der mit Abstand am stärksten gelesene Service Management und Governance Blog weltweit (gemäss Technorati Blog-Index). Tragen Sie sich als Subscriber ein – und Sie verpassen nie mehr eine unserer Neuigkeiten.

Hier die letzten Beiträge:

Glenfis Webinare

Glenfis veranstaltet regelmässig Webinare zu aktuelle IT Service Management und IT Governance Themen. Wenn Sie eines verpasst haben, ist dies nicht weiter schlimm. In unserem Archiv finden Sie alle Webinare, welche bei uns stattgefunden haben - inklusive Download-Möglichkeiten der gezeigten Slides. Sehr gut besucht war dieses Webinar:

5. International News: Axelos lanciert neues Produkt - Cyber Resilience

Axelos ist nun ein Jahr „in Charge“ für die Best Practice Produkte ITIL, Prince2, MoR etc. Sehr viel wurde in das Marketing (siehe neue und allgemein konsolidierte Website) investiert und es wird versucht, mit einem breit angelegten Partnerkonzept  den Best Practice Markt weltweit noch stärker als bereits heute zu bearbeiten. Was im Bereich Weiterentwicklung der Best Practice Frameworks genau passiert, ist sehr undurchsichtig. Anlässlich des eher schlecht besuchten Axelos-Roandtable im Hotel Plaza in Zürich wurde in erster Linie das Marketing- und Sales-Konzept vorgestellt. Die Kommerzialisierung hat stark Einzug genommen...

Aber es gibt sie schon auch, die Innovationen. Axelos hat das Product Cyber Resilience lanciert und wird bis Ende des zweiten Quartals 2015 ein neues Training im Bereich Cyber Security anbieten. Dieses auf dem ITIL Foundation basierende Best Practice Konzept positioniert sich bewusst nicht auf die eher technischen Ausbildungen seitens ISACA, sondern auf managementtaugliche Ansätze zur Verbesserung des Bewusstseins in diesem sehr sensitiven Bereich. Lesen Sie dazu die Hintergründe sowie das Whitepaper Cyber Resilience (Registrierung notwendig).

Wir bleiben dran für Sie. Vom Kennen. Zum Können. Zum Tun.

Hotlinks

Glenfis-Präsentation

Glenfis-Webinare

Downloads
Prozess Simulation
Kurse buchen
ITIL Essentials / eLearning
www.itil.org
www.iso20000.ch
itil-jobs
Glenfis Webshop
IT-Manager-Kongress
ABC - Kultur Statistik CH 

Glenfis eLibrary

Glenfis Cloud Controls

Glossar ITIL 2011
Glenfis-ITIL-Blog
Glenfis Pressemappe

Glenfis auf facebook Glenfis Tweets Glenfis on technoratie

Glenfis AG • 8048 Zürich

Copyright © by Glenfis AG. Alle Rechte vorbehalten. Glenfis und Glenfis Produktnamen sind Warenzeichen von Glenfis AG.
Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer entsprechenden Inhaber.

Dieses eMail wurde versandt an: rgisi@gisi.ch - Sie können sich jederzeit hier abmelden.
Bitte antworten Sie nicht auf dieses Mail - die Mailbox wird nicht gelesen. Kontaktieren Sie uns bei Bedarf auf unserer Website.