Fehlerhafte Darstellung? Klicken Sie hier für die Darstellung im Webbrowser.   
Glenfis Newsletter

Glenfis eNews - Enabling digital Transformation

Februar 2018

Das neue Jahr 2018 ist fulminant gestartet und ich hoffe sehr, dass sich das junge Jahr für Sie nur positiv weiterentwickelt. Wir wünschen Ihnen allen ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr. Wir seitens Glenfis blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Die neue Marke Pontine, unter welcher wir alle unsere Leistungen im Bereich Agile, DevOps, Lean und Cloud gebündelt haben, entwickelt sich prächtig. Alex Lichtenberger und sein enthusiastisches Team beraten und coachen bereits sehr viele Organisationen in der ihrer agilen Transformation und im Bereich DevOps.

Wir sind bereits mit viel Tatendrang in das neue Jahr gestartet. Soviel sei bereits jetzt verraten. Das 5 Jahre lang erfolgreiche «ITIL Forum Schweiz» wird neu lanciert. Dem Verein wurde ein neuer Name gegeben: «Service Management Forum Schweiz». Mit dieser Namensänderung öffnen wir uns auch von der IT hin zum Enterprise Service Management und schlagen damit die Brücke von der Informations-Technologie hin zum Service Management der Unternehmen. Am 25. Oktober 2018 ist in Zürich ein ganztägiger Event mit Beiträgen zu aktuellen Entwicklungen, interaktiven Workshops sowie einem Ausstellerbereich geplant. Sie dürfen gespannt sein – die Organisation läuft derzeit auf Hochtouren. Streichen Sie sich bereits jetzt das Datum in Ihrer Agenda dick an.

Bevor es aber soweit ist, haben wir weitere Neuigkeiten für Sie im Köcher. Ab Mai finden bei der Glenfis die ersten VeriSM Seminare statt. Das neue Service Management Modell für das digitale Zeitalter. Ich habe bereits letzten Dezember darüber berichtet (VeriSM – New Kid on the IT Management Block). Zudem ist bereits der neue Cloud Talk auf unserer Website aufgeschaltet. Das Thema am 16. Mai ist «Die Cloud als Treiber für Artificial Intelligence». Viele spannende Beiträge von Experten, Providern und Kunden können mit Ihnen eins zu eins diskutiert werden. Melden Sie sich rasch an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt und aus Erfahrung rasch ausgebucht (link).

Dieses und viel mehr erwartet Sie heute in unserem aktuellen Newsletter. Eine anregende Lektüre wünscht Ihnen Martin Andenmatten und das Glenfis Team

Der Newsletter im Überblick

  1. GDPR - Die Uhr tickt!

  2. Academy News: VeriSM – Service Management für das Digitale Zeitalter

  3. Events und Webinare mit der Glenfis AG: Cloud Talk DevOps Fusion

  4. Glenfis Blog- & Kolumnen-Beiträge der letzten zwei Monate

  5. International News: Neues SIAM Professional Body of Knowledge

1. GDPR - Die Uhr tickt!

Wer jetzt das Thema Datenschutz noch nicht auf seiner Agenda hat, der lebt nach dem Motto der Vogel-Strauss-Politik: Kopf in den Sand und alle anstehenden Probleme und Gefahren möglichst ignorieren. Doch dies ist schlicht fahrlässig und hoch riskant. Man demonstriert einerseits, dass das Thema Datenschutz im Unternehmen nicht wirklich ernst genommen wird – und riskiert andererseits hohe Bussen, Image-Verlust und vor allem auch Vertrauensverlust gegenüber den direkten Kunden. Am 28. Mai 2018 ist das Datum, ab welchem das neue Gesetz für alle Unternehmen weltweit gilt, welche Bürger der EU als Kunden, Web-Besucher, Mitarbeiter oder auch Lieferanten haben.


Gefährlich ist es auch, wenn das Thema rein juristisch versucht wird hinter Vertragsklauseln zu verschleiern. Es greift in alle Geschäftsprozesse und damit auch in IT-Systeme ein, welche mit Kundendaten – oder auf Kunden zurückführbare Transaktionen hinweisen. Ich habe anlässlich des EuroCloud Forum and Belgian Cyber Security Convention in Brussel eine Präsentation zur Umsetzung von GDPR / DSGVO gehalten:

Understanding of the legal  situation is the fun part.
Implementation in the Organization is the hard part.

Wir sehen das Thema Datenschutz als integralen Bestandteil eines IT Betriebsmodells und haben daher bereits im letzten Jahr unsere Services im Bereich GDPR Training wie auch Beratung integriert. Wenn Sie Unterstützung im Aufbau des Verarbeitungsverzeichnisses, der Datenschutz-Prozesse oder eines Impact Assessments brauchen, dann nehmen Sie mit Martin Andenmatten Kontakt auf.

2. Academy News: VeriSM – Service Management für das Digitale Zeitalter

VeriSM™ ist das neueste Service Management Model, welches gezielt auf die neuen Herausforderungen im digitalen Zeitalter entwickelt wurde. Es ist jedoch nicht ein «One-Size fits all» Ansatz, sondern man zeigt auf, dass mit einem «Management Mesh» die notwendigen Ressourcen, Umfeld, Technologien und passende Management Praktiken zu berücksichtigen sind. Das Konsortium International Foundation for Digital Competences (IFDC) hat VeriSM Ende letzten Jahres lanciert: link

Basierend auf dem VeriSM™ Modell zeigt dieser Ansatz auf, wie verschiedene Managementpraktiken flexibel angewendet werden können, um das richtige Produkt respektive den gewünschten Service zur richtigen Zeit ihren Kunden zu erbringen. VeriSM™ bietet einen ganzheitlichen Ansatz, der sich unabhängig von der Art des Unternehmens, der Grösse der Organisation, der Geschäftsprioritäten, der Unternehmenskultur und sogar von der Art der einzelnen Projekte oder der angebotenen Services adaptieren lässt. Anstatt sich auf eine vorgeschriebene Arbeitsweise zu konzentrieren, hilft VeriSM™ Unternehmen, auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zu reagieren und mit integrierten Serviceerbringungs-Methoden sicherzustellen, dass jeder Service-Request den gewünschten Nutzen stiftet – und dies zu den vereinbarten Konditionen (Service Levels).

Die Ziele dieses zweitägigen Seminars sind:

  • Servicekultur

  • Organisatorischer Kontext

  • Menschen / Struktur

  • Aktuelle Herausforderungen im Service Management

  • Prozesse, Werkzeuge & Messung (Kontrollinstrumente)

  • Das VeriSM™ Modell

  • Was es bedeutet, in einer Welt der digitalen Transformation tätig zu sein

  • Auswahl und Integration von Managementpraktiken

  • Progressive Management-Praktiken einschließlich Lean, DevOps und Agile

  • Der Einfluss der Technologie auf das Service-Management

  • Erste Schritte

Passend zu diesem neuen Training hat die Glenfis eine neue Business Simulation in ihr Portfolio aufgenommen: Agile Service Management Simulation – MarsLander: Um die Service Delivery effektiver zu managen, müssen wir agiler und schlanker sein und wir müssen als Team arbeiten um sicherzustellen, dass Software, Hardware und Services aufeinander abgestimmt sind um zeitnah auf Veränderungen reagieren zu können. ITIL® Fähigkeiten sind immer noch relevant. Sie müssen jedoch besser auf schnelle Veränderungen reagieren können – Hier kommt das Wort Agiles Service Management ins Spiel. Aber was genau bedeutet das?

Erfahren Sie diese neuen Erkenntnisse gemeinsam mit Ihrem Team und starten Sie somit die agile Transformation in Ihrer Service Organisation.


Lifelong Learning ist jetzt angesagt. Wir haben unser Seminar-Angebot auf die Herausforderungen der Zukunft angepasst. Hier

Kurs / Info

Von

Bis

Ort

Sprache

Preis

Buchung

VeriSM Foundation

7.5.2018

8.5.2018

Zürich

Deutsch

1'950

buchen

Business Relationship Management Professional

26.2.2018

28.5.2018

Zürich

Deutsch

2'600

buchen

GDPR - Privacy & Data Protection Foundation

12.4.2018

13.4.2018

Zürich

Deutsch

1'950

buchen

Cloud Technology Associate

18.6.2108

19.6.2018

Zürich

Deutsch

2'200

buchen

Certified Agile Service Manager (CASM®)

19.4.2018

20.4.2018

Zürich

Deutsch

2'200

buchen

DevOps Foundation

17.5.2018

18.5.2018

Zürich

Deutsch

2'200

buchen

DevOps Test Engeneering

14.6.2018

15.6.2018

Zürich

Deutsch

2'200

buchen

DevOps Leader

23.4.2018

24.4.2018

Zürich

Deutsch

2'200

buchen

Certified Agile Business Analyst (CABA)

14.6.2018

15.6.2018

Zürich

Deutsch

2'200

buchen

SCRUM Master

17.4.2018

18.4.2018

Zürich

Deutsch

1'980

buchen

Professional Cloud Service Manager

26.3.2018

27.3.2018

Zürich

Deutsch

2'200

buchen

SIAM - Service Integration and Management Foundation

23.4.2018

25.4.2018

Zürich

Deutsch

2'400

buchen

IT4IT Foundation

1.3.2018

2.3.2018

Zürich

Deutsch

2'250

buchen

TOGAF® Certified Level 1 & 2 kombiniert

5.2.2018

8.2.2018

Zürich

Deutsch

3'790

buchen

Hermes, Foundation, Advanced, Re-Zertifizierung

Zürich

Deutsch

diverse

ITIL, Foundation & Internemdiate

Zürich

Deutsch

diverse

COBIT, Foundation, Assessor, Implementaiton

Zürich

Deutsch

diverse

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und darüber Sie bald in einem unserer Kurse begrüssen zu dürfen.

Brauchen Sie Beratung für Ihre persönliche Ausbildung - oder für ein Ausbildungskonzept für Ihr Team? Die glenfisAcademy setzt auf eine eigene Ausbildungsphilosophie und auf die im eigenen Hause entwickelte Methodik. Natürlich vermitteln wir Ihnen das Wissen, das Sie für die Zertifikatsprüfung brauchen. Unser großer Ehrgeiz ist es aber, die Seminarteilnehmer zu befähigen, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Im Fokus unserer Seminare stehen deshalb der tägliche Nutzen des Vermittelten und die Umsetzbarkeit der Good-Practice-Ansätze. Statt passiv einer Vorlesung zu folgen, erarbeiten Sie sich unter Führung eines praxiserfahrenen Coaches die Inhalte anhand unseres Workbooks. Zur Vertiefung erarbeitet die Seminargruppe Praxisszenarien auf der eigens erstellten Fallstudie.

Adrian Müller, Leiter glenfisAcademy freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

3. Events und Webinare mit der Glenfis AG

Events unter Mitwirkung der Glenfis AG

DevOps Fusion 14. März 2018

DevOps unter der Lupe: Tools, Prozesse, Organisation, Kultur.

DevOps Fusion ist eine unabhängige, not-for-profit Konferenz für Fachkräfte, die an DevOps interessiert sind oder in diesem Umfeld arbeiten. Der Themenfokus ist sowohl auf technische (Pipeline, CI/CD und co.) wie auch auf Management Themen (Prozesse, Organisation, Kultur) ausgerichtet.

Alex Lichtenberger nimmt seitens Pontine als Partner und Speaker teil mit der Botschaft: Lean Mindset: you build it, you own it.

Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

Oceans'99 - Cybersecurity Simulation mit ISACA Switzerland: 6. März 2018

Zusammengefasst handelt es sich um ein "Security / capture the flag" -Simulationsspiel für unterschiedliche Zielgruppen (abhängig von den Betreuern gibt es verschiedene Längen des Spiels, von 1,5 bis 2,5 Stunden bis zu einem ganzen Tag), um das Sicherheitsbewusstsein zu erhöhen und wie sich Sicherheit "anfühlt". Wir bieten Ihnen die Ganztages-Variante zu einem stark reduzierten Preis an (nur für Mitglieder).

Als besondere Aufmerksamkeit für unsere Mitglieder haben ISACA und ISSS beschlossen, die Teilnahme am Event zu erleichtern, indem sie einen Teil der Kosten übernehmen. Ein ganzer Tag kostet deutlich mehr als 500 CHF pro Teilnehmer (basierend auf 12 Teilnehmern) - für die Mitglieder von ISACA Switzerland Chapter oder ISSS bieten wir die Teilnahme für CHF 300 pro Teilnehmer an (alles inklusiv: Spiel, Moderator, Mittagessen, Ort).

Informationen:


CIO Roundtable - Agile Transformation: 8. März 2018

Die agile IT und das agile ITSM für die digitale Transformation des Business

Hören Sie Erfahrungsberichte aus der Praxis, diskutieren Sie mit, und erarbeiten Sie mit uns Lösungsansätze.

Themen sind diesmal Agile Projekte, Veränderungsmanagement und ein Modell für den agilen ITSM Betrieb. All das ist Basis für die digitale Transformation in den Organisationen. Wir behalten uns die Zusage zu diesem kostenfreien Event je nach Zugehörigkeit zur Peergroup der IT Leiter /-innen von Anwenderorganisationen vor.

Informationen und Anmeldung finden Sie hier.


Glenfis Cloud Talk, 16. Mai 2018

Der neue «Cloud Talk» steht unter dem Motto: Die Cloud als Treiber für Artificial Intelligence.
Im Rahmen unseres nächsten Cloud Talks wollen wir dieser aktuell aufstrebenden Technologietrends etwas auf den Grund gehen und Fragen beantworten wie z.B:

  • Wie wird Artificial Intelligence und Machine Learning heute in Unternehmen und speziell auch in IT-Organisation bereits eingesetzt?

  • Wie hoch sind die Einstiegshürden für das Unternehmen?

  • Was sind die Chancen und Risiken für IT-Organisationen und für das Unternehmen?

  • Wo steht die Entwicklung heute und was können wir noch erwarten?

  • Wie kann die Cloud helfen, die Implementierung von AI und Machine Learning zu fördern und gar unterstützen?

Es erwarten Sie wieder hochkarätige Speaker, welche allesamt heute im Bereich Artificial Intelligence/Cognitive Intelligence bereits das neue Normal angekommen sind:

  • Experten-Sicht: Andy Fitze, Co-Founder SwissCognitive und Gewinner des SwissICT Awards 2017

  • Provider-Sicht • Dorian Selz, CEO & Co-Founder squirro

  • Kunden-Sicht • Oliver Lindner, Service Management & AI Strategist von Continental

Informationen und Anmelden können Sie sich unter link. Reservieren Sie sich den Termin und melden Sie sich rasch  an.  

Glenfis-Webinare

Die Glenfis AG veranstaltet regelmässig kostenlose Webinare zu aktuellen Themen im Bereich Cloud & Sourcing Governance, Service Management und IT Governance. Nutzen Sie diese Gelegenheit und informieren Sie sich ganz bequem von Ihrem Office aus.

Folgende Webinare sind haben wir in den vergangenen zwei Monaten für Sie ausgezeichnet:

  • Service Management und Projektmanagement – 2 Seiten der gleichen Medaille, mit Guido Salvi, Link

Informationen und Anmeldung zum Kostenlosen Webinar finden Sie hier.

4. Glenfis Blog- und Kolumnen-Beiträge der letzten zwei Monate

Der Nutzen einer guten Theorie ist erst in der angewendeten Praxis erkennbar. Wir haben es uns seitens Glenfis zum Ziel gemacht, diese Praxis-Erfahrungen einem breiten Publikum in Form von Blog-Beiträgen zur Verfügung zu stellen.

Blog: ITIL.org

Hier unsere letzten Beiträge:

  • Agile Service Management Value Chain (link)

  • Brave new Service Management World – 2018 (link)

  • Ist Machine Learning der Schlüssel für Smart-ITSM? (link)

Beteiligen Sie sich den Diskussionen. Ihre Meinung interessiert uns.

Glenfis schreibt regelmässig Kolumnen in der Netzwoche

Hier die Beiträge der letzten zwei Monate:

Und im Rahmen als Präsident EuroCloud Swiss:

5. International News: Neues SIAM – Professional Body of Knowledge

SIAM – «Service Integration and Management» hat sich als Multiprovider Management Modell bereits durchgesetzt. Lange gab es neben ein paar Whitepapers und einem ersten Grundlagen Dokument nicht viel konkretes, was als Best Practice umzusetzen gilt. Wir haben seitens Glenfis unsere praktischen Erfahrungen im Rahmen von Blog-Beiträgen mit Ihnen geteilt.

Nun gibt es endlich einen etwas Handfesteren, einen Professional Body of Knowledge – frei für alle zum Download. Das 450 Seiten umfassende Werk gibt hinreichend viele Hinweise bezüglich Planung und Umsetzung eines Service und Integration Modells. Es geht auch jeweils auf die unterschiedlichen SIAM Strukturen ein, sei es als interner SIAM-Provider, externer SIAM-Provider, als Hybrid Service Integrator oder das eher klassische Lead Provider Modell.

Multiprovider Management bleibt eine der zentralen Herausforderungen im modernen Service Management Ansatz. Insbesondere setzt sich immer mehr auch das MultiCloud-Konzept durch. Wie das Management dieser Services und deren Provider bewältigen lässt, dazu gibt das neue Body of Knowledge gute Hinweise.

Wir bleiben wie gewohnt dran für Sie. Bleiben Sie's mit uns.

Kennen. Können. Tun.

Hotlinks

Glenfis-Webinare

Glenfis Cloud Talk

Pontine

Downloads
Interaktives Training
Business-Simulationen
Kurse buchen
eLearning
www.itil.org
Glenfis Webshop

DevOps.ch Blog
Glenfis-ITIL-Blog
Glenfis Pressemappe

Glenfis auf facebook Glenfis Tweets Glenfis on technoratie

Glenfis AG • 8048 Zürich

Copyright © by Glenfis AG. Alle Rechte vorbehalten. Glenfis und Glenfis Produktnamen sind Warenzeichen von Glenfis AG.
Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer entsprechenden Inhaber.

Dieses eMail wurde versandt an: %%emailaddress%% - Sie können sich jederzeit hier abmelden.
Bitte antworten Sie nicht auf dieses Mail - die Mailbox wird nicht gelesen. Kontaktieren Sie uns bei Bedarf auf unserer Website.

Business Relationship Management Professional BRMP