ITIL oder COBIT? Entweder oder, oder doch beides?

Glenfis-Webinar vom 8. Mai 2014

Aufzeichnung des Webinars

(Klicken Sie nach dem Start des Videos auf das Kästchen unten rechts um auf Vollbildschirm zu wechseln):

Unterlagen zum Download:

COBIT-ITIL.png

ITIL ist wohl das derzeit am stärksten verbreitetste Framework für das Managen von Services in der IT weltweit. Die Anzahl Personenzertifizierungen zeigen ungebremst nach oben. Es werden aber nicht nur positive Erfahrungen gemacht. Viele Organisationen sehen bereits das Ende von ITIL voraus, weil es den heutigen Anforderungen nicht mehr genügt (Big Data, Cloud, Privacy).

Dem gegenüber hat sich das Governance Framework COBIT aus der Auditoren- und Security-Decke herausgewagt und spricht nun das gesamte Management der Unternehmens-IT an. COBIT scheint die neuen Themen besser zu adressieren und wird zudem von Seiten der Regulatoren und Revisionen bevorzugt.

Findet hier ein Ablösungsprozess statt? Kann COBIT ITIL ersetzen? Oder braucht es doch beide?

Martin Andenmatten kennt sich in beiden Frameworks sehr gut aus und erläutert im Rahmen dieses Webinars die Unterschiede und Gemeinsamkeiten – aber auch die Potentiale für IT-Organisationen.

Rahmenorganisation

Datum: 8.5.2014

Zeit: 14:00 (CET)

Dauer: 60 Min

Sprache: Deutsch

Moderator: Martin Andenmatten

[ X ]
Kurse
Schnell-
suche
Pontine - eine Marke der Glenfis AG